Lernende/Jugendliche

  • Bessere Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Identität mit der Unternehmung
  • Steigerung der Loyalität: Lernende tragen ein positives Bild des Betriebs nach aussen und bringen sich gewinnbringend ein
  • Chancen für einen erfolgreichen Lehrabschluss werden gesteigert
  • Lernende werden auf spielerische Weise mit interaktiven Methoden für das Thema Knigge sensibilisiert
  • Richtige Umgangsformen in verschiedenen Bereichen werden thematisiert
  • Sicherer Umgang mit Kunden, Vorgesetzten und Mitarbeitenden
  • Verbessertes Rollenverständnis: Lernende wissen, wie sie sich verhalten und wie sie auftreten sollen
  • Auch heikle Situationen können von den Lernenden gemeistert werden
  • Lernende kennen ihre Rechte und Pflichten in der Ausbildung
  • Erster Eindruck
  • Kommunikation: Grüssen/Begrüssen, Vorstellen/Selbstvorstellung, Duzen/Siezen und Anrede
  • Körpersprache
  • Umgang mit Vorgesetzten, Mitarbeitenden und Kunden
  • Social Media
  • Apéro und Smalltalk
  • Tischkultur: Restaurant-Knigge, Besteck-Knigge und schwierige Gerichte
  • Dresscode
  • Neue Rolle als Lernende/als Lernender
  • Rechte und Pflichten (Mittelschul- und Berufsbildungsamt)

Im Kurs inbegriffen ist ein gemeinsames Knigge-Mittagessen

 

Mit Hilfe von Schauspielenden wird der Kurs zu einem Erlebnis

Die Kurse werden in von h+s knigge organisierten Räumlichkeiten in Bern oder nach Wunsch auch in firmeneigenen Lokalitäten durchgeführt

  • Durchführung in den ersten zwei Augustwochen oder nach Absprache
  • Gruppengrösse 10 – 20 Personen
  • Dauer: 1 Tag inklusive Mittagessen
  • Kosten pro Person Fr. 250.–, Firmenkurse und/oder Gruppen auf Anfrage

Bei Fragen können Sie uns gerne telefonisch oder per Mail kontaktieren (siehe Kontakt)

 

Anmeldungen können Sie gerne auch telefonisch oder per Mail vornehmen (siehe Kontakt). Für eine Anmeldung benötigen wir die folgenden Angaben zu den Lernenden: Name, Vorname, Jahrgang, Lehrberuf und Lehrjahr

Statements/Impressionen

Damit wir in unserer Gesellschaft einen guten Eindruck hinterlassen, spielen Umgangsformen eine wichtige Rolle.

 

In diesem Kurs habe ich viele Informationen zu den Benimm- und Verhaltensregeln im und ausserhalb des Betriebs erhalten.

 

Was ich super fand, war der Besuch vom Mittelschul- und Berufsbildungsamt. Mir hat einfach alles gefallen!

Erona Rexhepi, Lernende Kauffrau

Der Knigge-Kurs unterstützt die Jugendlichen optimal im Wechsel von der Schule in den Berufsalltag und gibt ihnen die Möglichkeit, sich mit anderen Lernenden aus verschiedenen Berufen über die Umgangsformen in den Betrieben auszutauschen.

 

Die im Kurs vermittelten Inhalte können die Lernenden auch nach ihrer Ausbildung im Alltag anwenden.

Corinne Tanner, Berufsbildnerin Energie Wasser Bern

Das innovative Konzept des Knigge-Kurses umfasst sowohl die Information über Rechte und Pflichten von Lernenden, wie auch das Üben von schwierigen Situationen. Wie geht man auf Kunden zu? Welchen Umgang pflegt man mit dem Vorgesetzten? Was, wenn ich mich von anderen Mitarbeitenden falsch behandelt fühle? Alles Fragen, auf die Lernende am Anfang ihrer Lehre oft noch keine Antwort haben, weil sie sich bisher vor allem im Umfeld der Schule bewegt haben. Der Kurs ist eine natürliche Prävention gegen Schwierigkeiten in der Lehre oder Lehrabbrüche und sehr zu empfehlen.

Lukas Meier, Teamleiter BIZ Bern

Flyer „Knigge im Beruf und Alltag“ für Lernende (hier)

Bericht QualiGastro-Bulletin 2016 (hier)